Interview mit meiner ukrainischen Mitschülerin Valeria

Valeria (Foto von Hilde)
Valeria (Foto von Hilde)
Valeria (Foto von Hilde)

Meine Klassenkameradin Valeria kommt aus der Ukraine und wohnte dort in der Stadt Charkiw. Charkiw hat 1.446.107 Einwohner (2019) und liegt im Osten der Ukraine. Es sieht dort sehr zerstört aus. Früher gab es dort viele große Gebäude. Ich habe Valeria ein paar Fragen gestellt.

Hilde: Wie lange seit ihr schon hier in Deutschland?
Valeria: Ungefähr 2 Jahre.

Wann seit ihr weggegangen?
Eine Woche nach Kriegsbeginn.

Wie ging es euch?
Nicht so gut. Mein Bruder ist noch in der Ukraine.

Was macht dein Bruder da?
Er arbeitet am Computer im Internet.

Was haben deine Eltern in der Ukraine gemacht?
Meine Mutter hat in einem Italienischen Shop gearbeitet. Mein Vater macht Reklame.

Wart ihr traurig, als ihr gehen musstet?
Ja!

Habt ihr Heimweh?
Ich will zurück, aber ich möchte auch hierbleiben.

Kommt ihr jetzt gut hier klar?
Ja.